Das Björn Reinhardt Quartett mit Sängerin Julia Gresel zum Benefizkonzert in der Erichshagener Corvinuskirche. Foto: Andreas Iber

Das Björn Reinhardt Quartett mit Sängerin Julia Gresel zum Benefizkonzert in der Erichshagener Corvinuskirche. Foto: Andreas Iber

Erichshagen-Wölpe 12.11.2019 Von Die Harke

Björn Reinhardt Quartett spielt Benefizkonzert in Erichshagen

Am vergangenen Sonntag fand in der Erichshagener Corvinuskirche ein Benefizkonzert des Nienburger Björn Reinhardt Quartett mit der Sängerin Julia Gresel statt. Die nunmehr fünfköpfige Band um den ehemaligen Leiter der Unibigband Bremen Björn Reinhardt bot einen gelungenen Querschnitt ihres Könnens. Dem furiosen Start mit Nat Adderleys „Work Song“, echtem Hardbop, folgte das klassische „There Will Never Be Another You“ als Uptempo Swing. Damit war der Rahmen für den Abend gesetzt.

Mit der ausdrucksstarken Stimme von Julia Gresel genossen die Zuhörer und Zuhörerinnen ein abwechslungsreiches Programm: ob Bossa Nova a la Jobim, Van Morrisons „Moondance“ oder das Highlight des Abends, „Street Life“ von den Crusaders. Die gut aufgelegte Band zeigte sich mit ihrer großartigen Sängerin in bester Spiellaune. Nach spontanen Standing Ovations ließen sich die Fünf dann als Zugabe augenzwinkernd zu einem kleinen Stilbruch hinreißen. Mit wunderschönem Satzgesang präsentierte das Quartett Buck Ownes Country-Klassiker „Cryin‘ Time“ mit Julia und Bernd Gresel im Duett und der dritten Stimme von Björn Martin Reinhardt, dem Chef selbst. Über 100 Besucher dankten der Band mit reichlichem Applaus für den gelungenen musikalischen Abend.

Der gute Zweck, zu dem das rund 90 Minuten lange Konzert stattfand, wurde dann auch reichlich erfüllt. Zusammen mit vorher eingeworbenen Spenden erbrachte das Benefizkonzert einen Erlös von mehr als 1.300 Euro. Dieser Betrag fließt in die Finanzierung eines neuen Digitalpianos für die musikalische Arbeit der Erichshagener Kirchengemeinde mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Auch weitere Anschaffungen für die Jugendband der Kirchengemeinde sind nun möglich. Die Evangelisch-lutherische Corvinus-Kirchengemeinde Erichshagen ist dafür allen Spenderinnen und Spendern dankbar.

Zum Artikel

Erstellt:
12. November 2019, 20:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 50sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.