Die „Wesertaler Musikanten“ laden zum Frühjahrskonzert ein. Wesertaler Musikanten

Die „Wesertaler Musikanten“ laden zum Frühjahrskonzert ein. Wesertaler Musikanten

Scholen 20.03.2018 Von Die Harke

Blasmusik beim „Hüttenwirt“

„Wesertaler Musikanten“ spielen am Sonntag

Ein Frühjahrskonzert mit den „Wesertaler Musikanten“ findet am kommenden Sonntag, 25. März, statt: „Wir grüßen mit Musik“ heißt es beim „Hüttenwirt“ in Scholen ab 15 Uhr bei Kaffee und Kuchen. „Die ,Wesertaler Musikanten’ und das Weserland, das sind zwei Komponenten, die zusammengehören wie Bratwurst und Senf“, sagt Hermann Heimbucher, Chef des Ensembles. „Wir wollen Tradition, Brauchtum und Musik wieder einen neuen Stellenwert geben. Die Besucher unserer Konzerte bestätigen uns, damit auf dem richtigen Weg zu sein. Das Weserland ist unsere Heimat, hier sind wir geboren, hier haben wir unsere Freunde, hier sind wir zu Hause, hier fühlen wir uns wohl. Das ist es, was wir mit unserer Musik und mit unserem neuen Repertoire dem Publikum zeigen wollen.“

Ob Seemannslieder, Märsche, Polkas und Walzer oder Schlager und Oberkrainer- Titel, all dies gehört zum umfassenden Repertoire der „Wesertaler Musikanten“, die mit ihrer Musik stets ihr Publikum begeistern. Mit ihren Showeinlagen und Wortwitz gibt es immer wieder viel Spaß.

Ab 14 Uhr ist der Saal geöffnet.

Karten gibt es beim „Hüttenwirt“ unter Telefon (0 42 52) 22 72, ebenso an der Konzertkasse am Sonntag. Bei Tischreservierungen für Gruppen, die gerne zusammen sitzen möchten, wird um rechtzeitige Anmeldung per Telefon gebeten.

Zum Artikel

Erstellt:
20. März 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.