Das „Bild des Monats“ der „Galerie N“. Galerie N

Das „Bild des Monats“ der „Galerie N“. Galerie N

Nienburg 06.09.2017 Von Die Harke

Blick auf die Oranienburger Straße

Das Bild des Monats September der „Galerie N“

Im Fenster der Nienburger „[DATENBANK=760]GalerieN[/DATENBANK]“ ist als „Bild des Monats“ September ein Aquarell von Peter Bock zu sehen. Der Künstler aus Ganderkesee ist Mitglied im Verein „Kunst in der Provinz“ und Preisträger des 2017 erstmals verliehenen Publikumspreises der Bürgerausstellung in der Galerie N. Das Bild entstand im Juni während einer Malreise in Berlin und zeigt den Blick in die Oranienburger Straße. „Zu sehen ist ein abziehendes Unwetter und das wiederkehrende, sich auf der Fahrbahn reflektierende Sonnenlicht“ beschreibt Peter Bock die Bildstimmung. Fasziniert hat den Künstler dabei besonders der Kontrast zwischen den historischen Gebäuden und modernen Fassaden auf beiden Straßenseiten.

Sonnabend von 11 bis 14 Uhr und Sonntag 14 bis 17 Uhr kann außerdem die Ausstellung „Geometrie und Geste“ besucht werden.

Zum Artikel

Erstellt:
6. September 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.