„Shake ’n’ Bake“ ist eigentlich „Vdelli“. M. Vdelli

„Shake ’n’ Bake“ ist eigentlich „Vdelli“. M. Vdelli

Nienburg 17.04.2019 Von Die Harke

Blues-Rock aus Australien mit „Shake ’n’ Bake“

Samstagabend bietet der Jazz-Club Nienburg einen besonderen musikalischen Leckerbissen

Am kommenden Samstag, 20. April, erwartet die Musikfans aus nah und fern wieder einmal ein besonderer musikalischer Leckerbissen im Jazz-Club Nienburg: Dort gastiert ab 21 Uhr die Bluesrock-Band Shake ’n’ Bake. Anfang der 1990er-Jahre spielte Sänger und Gitarrist Michael Vdelli mit seinem Vater Basil in einem Duo namens Billy & The Kid. Sie waren so etwas wie die Hausband im Rottnest Island Lodge Resort auf der Insel Rottnest Island in Australien. Einige Jahre später entwickelte sich daraus die Band „Vdelli“, die sich schnell einen Namen in der Clubszene von Perth machte. Auftritte im Vorprogramm von ZZ Top, B. B. King und Buddy Guy folgten. 1999 spielte die Band mit deren Landsmann Dave Hole die CD „Under The Spell“ ein, die einen Aria Music Award als bestes Blues-Album erhielt, und ging als dessen Rhythmusgruppe auf Tournee in Europa.

Im darauffolgenden Jahr wagten „Vdelli“ zum ersten Mal selbst den Sprung nach Europa und konnten sich seitdem dort vor allem in Deutschland eine loyale Fanbasis erspielen. Nach mehreren Eigenproduktionen und zahlreichen Tourneen wurden „Vdelli“ Anfang 2008 vom deutschen Independent-Label Jazzhaus Records unter Vertrag genommen, und 2009 erschien „Ain’t Bringing Me Down“. 2013 erschien mit „Never Going Back“ ein weiteres Studioalbum, das in Perth entstand.

Nachdem Sänger und Gitarrist Michael Vdelli von Australien nach Hamburg umgesiedelt ist, hat er sich mit Michi Weber (Bass) und Björn Hofmann (Schlagzeug) zusammengetan, um „Vdelli“ zu komplettieren. Die drei haben entschieden, zwischen den Touren zusätzlich als ein noch vielseitigeres Trio aufzutreten: Das ist „Shake ’n’ Bake“! Im Live Programm finden sich sowohl die Klassiker von „Vdelli“ als auch Favouriten der Musiker aus Blues, Jazz und Rock.

Zum Artikel

Erstellt:
17. April 2019, 09:19 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 53sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.