Henning Pertiet (links) und Axel Zwingenberger. Foto: Pertiet

Henning Pertiet (links) und Axel Zwingenberger. Foto: Pertiet

Hoya 14.02.2020 Von Die Harke

Blues und Boogie Woogie in Hoya

Henning Pertiet und Axel Zwingenberger spielen gemeinsam am 22. Februar um 20 Uhr

Ein Blues &- und Boogie-Woogie-Feuerwerk soll es am 22. Februar um 20 Uhr im Kulturzentrum Martinskirche in Hoya geben: mit Axel Zwingenberger und Henning Pertiet Pertiet.

Die Grundlage der meisten heute populären Musik ist der Blues. Aus dieser formal recht einfachen Musik der nordamerikanischen Schwarzen entwickelte sich bald als besondere pianistische Form der Boogie Woogie. Diese Musik wurde in den USA in 1940er- Jahren die Popmusik der jungen Amerikaner. In Europa, speziell in Deutschland, konnte diese Musik seinerzeitnicht Fuß fassen, da die Nazis sie als entartet abstempelten.

Mitte der 1970er-Jahre entstand dann aus der allgemeinen Jazzverliebtheit der Europäer auch eine Liebe zum urigen Blues und dann bald auch zum Boogie Woogie.

Die Musik wurde konzertant und kam mehr und mehr in größere Konzerthäuser, wurde im Radio und Fernsehen präsent. Durch diese langjährige Präsenz (Axel Zwingenberger ist mittlerweile seit 47 Jahren weltweit auf Konzerttour) kamen immer mehr junge Leute auf diese Musik.

Henning Pertiet ist Preisträger des German Blues Award als bester Pianist des Jahres 2017. Er war vier Jahre festes Mitglied der legendären österreichischen Mojo Blues Band und spielt seit 30 Jahren mit allen Größen des Blues & Boogie Woogie wie Axel Zwingenberger, Vince Weber, Abi Wallenstein und und und... Er ist heute einer der ausdrucksstärksten Pianisten des Genres.

Zwingenberger hat tatsächlich mit den Berühmtesten und Besten gespielt und aufgenommen. Zuletzt mit Charlie Watts, dem Drumer der Rolling Stones.

Tickets kosten an der Abendkasse 30 Euro, im Vorverkauf 25 Euro im Autohaus Grünhagen in Hoya, bei Leder Meyer in der Georgstraße in Nienburg und unter:

www.eventbrite.de

Zum Artikel

Erstellt:
14. Februar 2020, 22:12 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.