Sonja Schweers (links) bedankt sich bei Andrea Beckmann. Landfrauen Borstel

Sonja Schweers (links) bedankt sich bei Andrea Beckmann. Landfrauen Borstel

Sieden 07.02.2019 Von Die Harke

Böttcher und Schweers bestätigt

Jahreshauptversammlung der Borstler Landfrauen

Kürzlich sind die Borstler Landfrauen im Gasthaus Grube in Sieden zur Jahreshauptversammlung zusammengekommen. Knapp 40 Mitglieder waren der Einladung nach Vereinangaben gefolgt. Nachdem alle Berichte der Tagesordnung verlesen, als neue Kassenprüferin Martina Oltmann für Ulla Wolf (scheidet aus) gewählt und der Vorstand durch die Anwesenden einstimmig entlastet war, standen erneut Wahlen an. Zur Wahl stand die Doppelspitze: Elke Böttcher und Sonja Schweers standen zur Wiederwahl und wurden bestätigt, ebenso die Schriftführerin, die Kassen- und die Pressewartin.

Böttcher verwies auf die kommenden Veranstaltungen: am Mittwoch, 20. Februar, heißt es „Fingerfood, gesund und lecker“ mit Manuela Reinkober und Kerstin Siedenberg, am 29. März „Astrid Lindgren – ganz privat“ mit dem Journalisten Peter von Sassen. Im Mai folgen vier Veranstaltungen zum Thema „Gesund werden und gesund bleiben“ mit Mukunda Hoffmann-Schreeck.

Zum Ausklang der Versammlung war Andrea Beckmann aus Borstel geladen. Sie berichtete von ihrer interessanten Pilgerreise auf dem Jakobsweg.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Februar 2019, 08:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.