Timo Boll setzte sich in Budapest mit 3:0 gegen den Engländer Liam Pitchford durch. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild

Timo Boll setzte sich in Budapest mit 3:0 gegen den Engländer Liam Pitchford durch. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild

Budapest 14.07.2022 Von Deutsche Presse-Agentur

Boll und Ovtcharov gewinnen Auftaktspiele bei Sommer-Serie

Die deutschen Tischtennis-Stars Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov haben ihre Auftaktspiele beim internationalen Star-Contender-Turnier in Budapest gewonnen. Europameister Boll (Borussia Düsseldorf) siegte in der Runde der besten 32 in 3:0-Sätzen gegen den Engländer Liam Pitchford. Auch der Olympia-Dritte Ovtcharov (TTC Neu-Ulm) schlug den Inder Sathiyan Gnanasekaran mit 3:0. Der Weltranglisten-Zehnte Dang Qiu (Borussia Düsseldorf) verlor dagegen knapp mit 2:3 gegen Lin Gaoyuan aus China. Eigentlich sollte in dieser Woche in Budapest das erste Grand-Smash-Turnier in Europa beginnen. Die Turnierserie World Table Tennis (WTT) hat diese Saisonhöhepunkte nach dem Vorbild der vier Grand Slams im Tennis konzipiert. Doch wegen fehlender finanzieller Garantien des ungarischen Verbandes wurde die Grand-Smash-Premiere kurzfristig verschoben. Unter dem Titel „Europäische Sommer-Serie“ finden nun nacheinander drei Turniere aus unteren Kategorien in der ungarischen Hauptstadt statt.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Juli 2022, 20:14 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.