Die Mason-Rack-Band aus Australien lässt es am 10. Juni krachen. Mason Rack Band

Die Mason-Rack-Band aus Australien lässt es am 10. Juni krachen. Mason Rack Band

Petershagen 03.06.2017 Von Die Harke

Boogie, Blues und Rock

8. Bluesnacht Petershagen mit einem abwechslungsreichen und internationalen Line-Up

Die „Bluesnacht Petershagen“ findet in der 8. Auflage am Samstag, 10. Juni, auf dem Gelände des Hauses „Windheim No2“ in Petershagen – Ortsteil Windheim statt. Einlass ist um 17 Uhr, Showtime ab 18.00 Uhr. Los geht es um 18 Uhr mit der englisch-deutschen Band „Little Roger & The Houserockers“. Dieses Quartett widmet sich voll und ganz seiner Liebe zum Blues, speziell dem Blues und Boogie der 40er und 50er Jahre. Die Band unterschiedet sich zu anderen Retrobands durch ihre dynamische Live-Show, die das Publikum in Clubs oder auf Festivals mit müden Beinen, wunden Händen und einem Lächeln im Gesicht zurücklässt.

Um 20 Uhr beginnt dann das Konzert mit Helge Tallqvist und dem Tomi-Leino-Trio. Die beiden Musiker sind die Stars der finnischen Bluesszene. Beide seit über 25 Jahre auf den großen Bühnen Skandinaviens unterwegs. Helge Tallqvist ist unstrittig Finnlands bester Mundharmonikaspieler. Er ist an der chromatischen und diatonischen Harmonika ein Meister seines Faches. Sein großes Vorbild ist dabei Georg „Harmonica“ Smith und das hört man bei jedem Ton.Tomi Leino, Sänger, Gitarrist und Harper, ist wohl der bekannteste skandinavische Bluesmusiker. Musikalisch darf man sich bei diesem Konzert auf eine großartige Hommage an alte Zeiten freuen, in denen Jimmy Reed, Jimmy Rogers, Hound Dog Taylor, Little Walter und natürlich George „Harmonica“ Smith die Szene prägten.

Gegen 22 Uhr hat dann die Mason-Rack-Band aus Australien ihren Auftritt. Mason Rack ist der geborene Entertainer. Mischt man seine Slide-Gitarre mit einer rauen Reibeisenstimme, einem rockig-bluesigen Bass und einem massiven Schlagzeug/Percussion dann bekommt man als Ergebnis ein spektakuläres Spiegelbild von vielen musikalischen Genres. Die Musiker kombinieren Classic Hardrock mit Blues, Jazz und Roots Musik. Sie sind bekannt für ihren Swamp-Blues-Rock Sound der seine Wurzeln bei Tom Waits, Muddy Waters bis hin zu Ben Harper findet.

Das Markenzeichen dieses sehr populären Trios ist seine unglaubliche Bühnenshow. Durch ihre Bühneneinlagen vervollständigen sie jedes Konzert mit unterhaltsamer Action für Auge und Ohr. Stimmen nach einer Show: „Das war die unglaublichste Show und Liveerlebnis das ich bisher gesehen habe. Dieses Trio befördert den Blues mit lautem Getöse ins 21.Jahrhundert. Man muss sie sehen um es zu glauben“. DH

Eintrittskarten gibt es in den Buchhandlungen Betz in Petershagen und „Bücherwurm“ in Minden, im Haus „Windheim No2“ oder über die Internetseite www.bluesnacht-petershagen.de.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Juni 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.