Die Feuerwehr musste am Dienstagabend einen Brand in Loccum löschen. Foto: MAK - Fotolia

Die Feuerwehr musste am Dienstagabend einen Brand in Loccum löschen. Foto: MAK - Fotolia

Loccum 20.11.2019 Von Die Harke

Brand in Loccum

45.000 Euro Schaden – keine Verletzten

Bei einem Brand in Loccum ist am Dienstagabend ein Schaden von geschätzt etwa 45.000 Euro entstanden. Wie die Polizei in Stolzenau mitteilt, war gegen 22.30 Uhr in einem Anbau an einem Einfamilienhaus in der Weserstraße ein Brennstoffofen in Brand geraten.

„Wir vermuten als Brandursache einen technischen Defekt“, sagte der Polizeisprecher. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt. Das Einfamilienhaus ist weiterhin bewohnbar.

Zum Artikel

Erstellt:
20. November 2019, 14:49 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.