Brandstiftung war die Ursache für die Feuer am Langendammer Osterberg. Frei

Brandstiftung war die Ursache für die Feuer am Langendammer Osterberg. Frei

Langendamm 09.08.2017 Von Die Harke

Brandstifter war im Wald unterwegs

Alarm für die Langendammer Feuerwehr: Einsatzkräfte hatten Brände schnell gelöscht

Die Kameraden der Feuerwehr Langendamm standen in Reih und Glied angetreten zum praktischen Übungsdienst vor dem Feuerwehr-Gerätehaus als die Meldeempfänger auslösten. Drei voll besetzte Fahrzeuge rückten sofort zu dem gemeldeten Brand eines Gebüsches auf dem Osterberg aus. Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass sich das Feuer bereits auf weitere trockene Bäume ausgeweitet hatte. „Ein paar hundert Meter weiter wurde ein weiteres kleines Feuer entdeckt. Durch das schnelle Eintreffen der Einsatzkräfte war das Feuer schnell unter Kontrolle und gelöscht“, berichtet Christoph Frei von der Langendammer Wehr. Ein Brandabschnitt konnte direkt mit dem Fahrzeug angefahren werden, beim zweiten gingen die Einsatzkräfte mit Feuerpatschen und Waldbrandrucksäcken vor. Die Brandursache sei auf Brandstiftung zurückzuführen, heißt es abschließend.

Zum Artikel

Erstellt:
9. August 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.