In der Nacht auf den 30. Januar brannte das Geschäftshaus aus. Tiedemann

In der Nacht auf den 30. Januar brannte das Geschäftshaus aus. Tiedemann

Warmsen 14.11.2017 Von Annika Büsching

Brandstifter wurden bislang nicht gefasst

Ermittlungsverfahren ist vorläufig eingestellt / Schaden „nicht weit von der Millionensumme“ / Polizei spricht außerdem von „abstruser Geschichte“

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
14. November 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 54sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen