Gegen das Urteil des Schöffengerichts am Amtsgericht in einem Prozess um mehrfache schwere Brandstiftung hat der Verteidiger eines 25-jährigen Stolzenauers Rechtsmittel eingelegt. Foto: Graue

Gegen das Urteil des Schöffengerichts am Amtsgericht in einem Prozess um mehrfache schwere Brandstiftung hat der Verteidiger eines 25-jährigen Stolzenauers Rechtsmittel eingelegt. Foto: Graue

Stolzenau 10.09.2021 Von Jörn Graue

Brandstiftung in Stolzenau: Verteidiger geht in Revision

25-Jähriger Stolzenauer war im Juli zu fast drei Jahren Haft verurteilt worden

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
10. September 2021, 10:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen