Sport und DIE HARKE verbinden: Die Holtorfer SV bietet ab sofort Breakdance an. Die Ukrainer George und Artem (vorn von links) werden von Marleen Ballnus (hinten links) unterstützt. Auf die Idee kamen die Holtorfer durch einen Artikel von HARKE-Onlineredakteurin Janina Stosch. Foto: Nußbaum

Sport und DIE HARKE verbinden: Die Holtorfer SV bietet ab sofort Breakdance an. Die Ukrainer George und Artem (vorn von links) werden von Marleen Ballnus (hinten links) unterstützt. Auf die Idee kamen die Holtorfer durch einen Artikel von HARKE-Onlineredakteurin Janina Stosch. Foto: Nußbaum

Holtorf 12.06.2022 Von Helge Nußbaum

Breakdance

Breakdance lernen vom Champion bei der Holtorfer SV

Dass Sport verbindet, ist keine Neuigkeit, aber die Berichte im Lokalsportteil der HARKE verbinden anscheinend ebenfalls. Die Holtorfer SV bietet Dank eines Artikels von HARKE-Onlineredakteurin Janina Stosch ab Dienstag, 15. Juni, Breakdance in der Sporthalle am Dobben an.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
12. Juni 2022, 11:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 58sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen