Die heimischen Bundestagsabgeordneten haben Gäste empfangen. CDU

Die heimischen Bundestagsabgeordneten haben Gäste empfangen. CDU

Landkreis 13.02.2017 Von Die Harke

Breitbandausbau vorantreiben

Schlagabtausch zwischen heimischen Bundestagsabgeordneten und Vertretern des Landvolks

Die heimischen Bundestagsabgeordneten [DATENBANK=12]Maik Beermann[/DATENBANK] und [DATENBANK=422]Axel Knoerig[/DATENBANK] (CDU) haben jetzt Vertreter des [DATENBANK=2663]Landvolkes Mittelweser[/DATENBANK], Vertreter des Landvolkverbandes aus dem Landkreis Diepholz sowie Bürger als Nienburg und Diepholz empfangen. Sie haben mit ihren Gästen über die Digitalisierung der Landwirtschaft gesprochen. Fazit: Der Breitbandausbau müsse vorangetrieben werden. Der Diepholzer Landrat [DATENBANK=423]Cord Bockhop[/DATENBANK] sagte: „Wir sind dankbar für die Bundesmittel zur Förderung des Breitbandausbaus im ländlichen Raum. Dennoch gibt es immer noch Bereiche, in denen die Internetversorgung äußerst schlecht ist.“

Beermann als Fachpolitiker für Digitalisierung sagte: „Unser Ziel ist es, dass wir in Europa die Ersten sind, die ein flächendeckendes 5G-Netz aufbauen. Hier sind Politik und Telekommunikationsunternehmen gleichermaßen gefragt, um die richtigen Entscheidungen zu treffen und Anreize zu setzen.“ Dazu Knoerig: „Wir müssen den Ausbau von Breitband und Mobilfunk beschleunigen. Auf dem Weg zur Gigabit-Gesellschaft dürfen wir uns nicht mit 50 Megabit zufrieden geben.“ Weiterhin sprachen die Beteiligten über die Novelle des Düngegesetzes. Von Knoerig und Beermann heißt es hierzu: „Eine Politik auf dem Rücken der Landwirte wird es hier mit der [DATENBANK=3223]CDU[/DATENBANK] nicht geben.“

Neben Theo Runge (Vorstandsvorsitzender Landvolk Diepholz), Olaf Miermeister (Geschäftsführer Landvolk Mittelweser) und [DATENBANK=2102]Tobias Göckeritz[/DATENBANK] (Kreislandwirt Landkreis Nienburg) diskutierten unter anderem auch die Nienburger Spargelkönigin [DATENBANK=371]Kim Vanessa Ohlmeyer[/DATENBANK], der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Nienburger Spargel, [DATENBANK=372]Fritz Bormann[/DATENBANK], und der heimische Landtagsabgeordnete [DATENBANK=1883]Jan Ahlers[/DATENBANK] (CDU) mit den Abgeordneten. Die Besucher freuten sich, im Anschluss an das Gespräch mit den Abgeordneten, bei einer Hausführung durch den Bundestag einen Blick hinter die Kulissen der Bundespolitik werfen zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Februar 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 48sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.