Tischtennis 22.11.2016 Von Horst Achtermann, Von Die Harke

Brokeloh schlägt Spitzenreiter

Tischtennis-Landesliga: Lorena Hainke & Co. gewinnen 8:4 gegen Borstel

In der Tischtennis-Landesliga der Damen sorgte der [DATENBANK=641]SV Brokeloh[/DATENBANK] im Abstiegskampf für ein Ausrufezeichen: In der heimischen „Alten Schule“ wurde der bisherige Spitzenreiter TTC Borstel mit 8:4 bezwungen. Der Mannschaft um Kapitänin Petra Armbrust kam dabei zugute, dass der Gegner zwar seine Nummer eins, Melanie Rieke, aufgeboten hatte; sie konnte aber wegen einer Erkrankung nicht antreten und gab ihre Spiele somit kampflos ab. In den Doppeln verloren Lorena Hainke und Petra Armbrust knapp gegen Tielke und Damke, Marion Passiel und Sabine Laufer gewannen kampflos gegen Rieke und Uecker.

Anschließend ging der Gast sogar noch zweimal in Führung, doch die Heimmannschaft kam immer besser in Schwung.

Beim Stand von 4:4 gelang ihnen eine Serie von vier Erfolgen und Hainke war es vorbehalten, mit ihrem Sieg im spannendsten Spiel des Tages den nicht erwarteten doppelten Punktgewinn in trockene Tücher zu bringen.

Weiter geht es am 3. Dezember um 15 Uhr mit dem Kreisderby beim TSV Loccum, in dem die Brokeloherinnen sicher nicht chancenlos sein werden.

SV Brokeloh – TTC Borstel 8:4. Hainke/Armbrust - Tielke/Damke 4:11, 13:11, 11:9, 11:13, 6:11; Passiel/Laufer - Rieke / Uecker 11:0, 11:0, 11:0; Hainke - Tielke 9:11, 7:11, 6:11; Armbrust - Rieke 11:0, 11:0, 11:0; Passiel - Uecker 11:7, 9:11, 11:8, 11:6; Laufer - Damke 11:8, 11:9, 6:11, 7:11, 8:11; Hainke - Rieke 11:0, 11:0, 11:0; Armbrust - Tielke 8:11, 3:11, 3:11; Passiel - Damke 9:11, 11:8, 11:8, 11:2; Laufer - Uecker 11:2, 11:8, 11:5; Passiel - Rieke 11:0, 11:0, 11:0; Hainke - Damke 16:18, 11:8, 11:6, 9:11, 11:6.

Zum Artikel

Erstellt:
22. November 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.