18.11.2012

Brücke wird erneuert

Hassel (an). In einer Bürgerversammlung informierte das Landesamt für Straßenbau über die zwei Jahre andauernde Baumaßnahme der Bahnbrücke an der K 151 Hassel/Heidhüsen. Sperrpausen, die nachts nur drei Stunden reine Bauarbeiten zulassen, sind in Tag- und Uhrzeiten genau eingetaktet, Veränderungen seien unmöglich.

Die Maßnahme kostet etwa zwei Millionen Euro und dauert von November 2012 bis zu April 2014. Volker Sangmeister und Hans-Peter Dierksen von der Straßnebaubehörde in erläuterten das Projekt.

Heiko Lange erklärte als Sprecher des Ortsrates den Einwohnern die Verkehrsführung auf Grund der Baumaßnahme an der Bahnbrücke im Zuge der K 151.

Die geplante Führung ist auf der nebenstehenden Karte gekennzeichnet.

Zum Artikel

Erstellt:
18. November 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.