Martin Buchholz singt in Binnen. Buchholz

Martin Buchholz singt in Binnen. Buchholz

Binnen 16.07.2019 Von Die Harke

Buchholz’ Wechselbad der Gefühle

Am Sonnabend, 24. August, kommt Martin Buchholz um 19.30 Uhr in den Pfarrgarten nach Binnen. Er wird sein neues Programm präsentieren: „Kein Herz, das liebt, bleibt unversehrt. Tut manchmal weh. Das ist es wert!“, meint er. Sein neues Programm ist ein bewegendes Wechselbad der Gefühle: Lieder und Texte, die zu Herzen gehen und Mut machen; mitten im Leben und für jedes Lebensalter. Über schmerzhafte Abschiede und hoffnungsvolle Aufbrüche, Glaube und Liebe, Wunden und Wunder, Treue und Trost, Zweifel und Zuversicht, Freundschaft und Vertrauen.

Der Lyriker und Schriftsteller, Sänger und TV-Journalist und Grimmepreisträger ist ein leidenschaftlicher Erzähler. mal augenzwinkernd heiter, mal hintersinnig nachdenklich – immer ganz nah dran an dem, was die Menschen bewegt.

Buchholz wird begleitet von seinem langjährigen Freund Timo Böcking. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Juli 2019, 12:51 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.