Peking 26.01.2020 Von Deutsche Presse-Agentur

Bürgermeister Wuhan: Infektionszahl könnte um 1000 steigen

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem neuen Virus hinter der Lungenkrankheit in China könnte in der schwer betroffenen Metropole Wuhan noch um Tausend steigen. Wie der Bürgermeister der Stadt berichtete, gebe es noch 2700 Verdachts- und Fieberfälle, die jetzt getestet würden. Die Diagnose brauche aber noch Zeit. Bisher sind rund 2000 Infektionen in China nachgewiesen, die große Mehrheit davon in Wuhan. Die Zahl der Toten stieg auf 56. Dass das Virus von dem Verkauf der Wildtiere auf einem Markt in Wuhan ausgeht, sehen die Behörden als sehr wahrscheinlich an.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Januar 2020, 15:53 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.