Ricarda Lang ist als Gastrednerin beim Neujahrstreff von Bündnis 90/Die Grünen dabei. Foto: Die Grünen

Ricarda Lang ist als Gastrednerin beim Neujahrstreff von Bündnis 90/Die Grünen dabei. Foto: Die Grünen

Nienburg 28.12.2019 Von Die Harke

Bundesvorsitzende spricht auf dem Neujahrstreff der Grünen

Ricarda Lang ist am 10. Januar in Nienburg

Zum traditionellen Neujahrstreff lädt der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen am Freitag, 10. Januar, ab 18 Uhr ins Nienburger Kulturwerk. „Neben unserem Nienburger Landtagsabgeordneten, Helge Limburg und unserer Bundestagsbgeordneten Katja Keul, konnten wir als Gastrednerin die ehemalige Sprecherin der Grünen Jugend,Ricarda Lang, gewinnen.“, freut sich Kreisverbandssprecher Werner Frenz.

Ricarda Lang habe auf dem Landesparteitag der Grünen in Niedersachsen im Frühjahr 2019 die Nienburger Delegierten mit einer flammenden Rede zur Europawahl begeistert. „Wir waren uns sofort alle einig, dass wir nach Anna-Lena Baerbock und Robert Habeck nun mit Ricarda Lang eine Stimme der jungen Generation nach Nienburg einladen wollten.“, ergänzt Co-Sprecherin Mechtild Schmithüsen. Als solche, als Stimme der jungen Generation, dürfe die 1994 geborene Politikerin wohl weiterhin gelten, auch wenn sie auf dem letzten Bundesparteitag von Bündnis 90/Die Grünen ins Amt der stellvertretenden Bundesvorsitzenden und zur frauenpolitischen Sprecherin der Bundespartei gewählt wurde.

Im Anschluss an die politischen Reden sind alle Gäste eingeladen, bei einer vegetarischen Suppe ins Gespräch zu kommen, Ideen auszutauschen und Pläne zu schmieden und für das neue Jahr, heißt es abschließend.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Dezember 2019, 09:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.