Dr. Regina Geiger war mit ihrem Pferd unterwegs, als ein Hubschrauber ihren Angaben zufolge in geringer Höhe über sie und das Tier hinwegflog. Die Bundeswehr weißt den Vorwurf einer absichtlichen Attacke entschieden zurück. Foto: Schwake

Dr. Regina Geiger war mit ihrem Pferd unterwegs, als ein Hubschrauber ihren Angaben zufolge in geringer Höhe über sie und das Tier hinwegflog. Die Bundeswehr weißt den Vorwurf einer absichtlichen Attacke entschieden zurück. Foto: Schwake

Linsburg 01.04.2021 Von Sebastian Schwake

Bundeswehr weist Vorwurf zurück

Reiterin fühlt sich Hubschrauber attackiert / Crew habe keine Personen erkennen können

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
1. April 2021, 11:49 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen