Karlsruhe 06.04.2022 Von Deutsche Presse-Agentur

Bundesweite Razzien gegen Rechtsextreme - Vier Festnahmen

Ermittler gehen seit dem Morgen mit einer großen Aktion in elf Bundesländern gegen mutmaßliche Rechtsextremisten vor. Vier Personen aus dem Umfeld einer Eisenacher Kampfsportgruppe seien festgenommen worden, sagte eine Sprecherin der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe am Mittwoch. Zuvor hatten der „Spiegel“ und andere Medien berichtet.

Zum Artikel

Erstellt:
6. April 2022, 08:33 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 08sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.