Wie hier am Bahnhof Linsburg werden derzeit S-Bahnen durch Busse ersetzt. Lachnit

Wie hier am Bahnhof Linsburg werden derzeit S-Bahnen durch Busse ersetzt. Lachnit

Nienburg/Linsburg 22.03.2017 Von Die Harke

Busse ersetzen S-Bahnen

Bauarbeiten auf der Bahnstrecke zwischen Nienburg und Hannover dauern bis Ende April

Noch bis Ende April wird auf der Bahnstrecke von Nienburg nach Hannover gebaut. Die S-Bahnen der Linie S 2 (Haste – Nienburg) sowie des Nachtsternverkehrs werden zwischen Neustadt am Rübenberge und Nienburg zeitweise durch Busse ersetzt. Fahrgäste sollten nach Angaben der Bahn beachten, dass die Busse 34 bis 38 Minuten später als die Züge in Nienburg ankommen beziehungsweise 36 bis 37 Minuten früher abfahren. Die Busse halten nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen. Zu beachten sei außerdem, dass in den Bussen die Mitnahme mobilitätseingeschränkter Personen sowie die Beförderung von Kinderwagen und Fahrrädern nur in begrenztem Umfang möglich sei. Im Rahmen des zweiten Bauabschnitts werden von Donnerstag. 13. April, bis Montag, 24. April, werden die meisten S-Bahnen der Linien S 1 (Minden-Haste) und S 2 (Haste-Nienburg) zwischen Wunstorf und Seelze durch Busse ersetzt. In Seelze beziehungsweise Wunstorf haben die Bus-Reisenden größtenteils erst Anschluss an die S-Bahnen einer späteren Verbindung.

Der Bus für S 34147 (Ankunft 0.30 Uhr am Hauptbahnhof Hannover) fährt ohne Stopp durch bis Hannover.

Die meisten S-Bahnen des Nachtsternverkehrs werden zwischen Wunstorf und Seelze durch Busse ersetzt. Um eine durchgehende Reiseverbindung zu gewährleisten, werden die Fahrzeiten der S-Bahnen zwischen Nienburg und Wunstorf an die Fahrzeiten der Busse angepasst. Daher gibt es dann 21 bis 25 Minuten früheren Fahrzeiten von Nienburg bis Wunstorf beziehungsweise die entsprechend späteren Fahrzeiten von Wunstorf bis Nienburg. In Seelze haben Reisende von den Bussen Anschluss an die planmäßigen S-Bahnen in Richtung Celle.

Die S 34253 (planmäßig 1.39 Uhr ab Neustadt) wird von Neustadt bis Seelze durch einen Bus ersetzt. Der Bus fährt in Neustadt 27 Minuten früher ab, um in Seelze die planmäßige S-Bahn in Richtung Celle zu erreichen.

„Beachten Sie, dass in den Bussen die Mitnahme mobilitätseingeschränkter Personen sowie die Beförderung von Kinderwagen und Fahrrädern nur in begrenztem Umfang möglich sind“, heißt es abschließend von der Bahn.

Zum Artikel

Erstellt:
22. März 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.