Die Protagonisten beim TuS Drakenburg. Foto: Ahrens

Die Protagonisten beim TuS Drakenburg. Foto: Ahrens

Drakenburg 13.12.2021 Von Die Harke

Christian Engelmann ist neuer TuS-Chef

Jahreshauptversammlung: Drakenburg verabschiedet Sportwartin Ursel Köhler mit stehenden Ovationen

Die Jahreshauptversammlung des TuS Drakenburg fand unter der Leitung des zweiten Vorsitzenden Holger Salomo statt, da der bisherige Vorsitzende Christian Steinbeck zurückgetreten war.

Karte

Zunächst gab es zahlreiche Ehrungen vorzunehmen; von den zu ehrenden Personen waren pandemiebedingt allerdings nur wenige vor Ort. Rolf Wilker wurde für seine 60-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt.

Dann ging es mit den Wahlen weiter: Zum neuen Vorsitzenden wählte die Versammlung Christian Engelmann, der eine Woche zuvor sein Amt als Fußball-Spartenleiter zur Verfügung gestellt hatte. Mario Fromm (stellvertretender Kassenwart) und Petra Fricke (Schriftwartin) wurden wiedergewählt. Neuer Sportwart ist ab sofort Björn Andermann. Er ersetzt die TuS-Ikonin Ursel Köhler, die von der Versammlung mit stehenden Ovationen verabschiedet wurde. Neuer Kassenprüfer wurde Wolfgang Lange. Die nächste Vollversammlung des TuS, steht, wenn es die Lage zulässt, turnusgemäß am 25. Februar an.

Auch die Fußballsparte stellt sich neu auf

Die Sparte Fußball hat sich ebenfalls neu aufgestellt: Als Spartenleiter wurde Ralf Freitag gewählt. Er ersetzt Christian Engelmannn. Daniel Fricke wurde dessen Stellvertreter und folgt auf Matthias Faust. Als weiterer Stellvertreter wurde Pascal Draeger nominiert. Der vakante Jugendleiter-Posten wurde mit Michael Schlicker besetzt. Seine Vertreter sind Julia Steckhan und Sascha Dupke. Die Fußball-Geschäftsstelle wurde mit Thomas Hummer besetzt. Für das Passwesen ist Peter Fricke zuständig.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Dezember 2021, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.