Comics wie dieses und andere
werden in Wiedensahl zu sehen
sein. Zoe Mc Taggart

Comics wie dieses und andere werden in Wiedensahl zu sehen sein. Zoe Mc Taggart

Wiedensahl 16.06.2017 Von Die Harke

Comic-Markt öffnet in Wiedensahl

Im Juni öffnet der Comic-Markt Wiedensahl wieder seine Türen. Am 18. Juni eröffnet um 11 Uhr die Ausstellung ”Bilderbögen – Kunst im Spannungsfeld sequenzieller Bilderzählung“. „Comics sind sequenzielle Kunst“ lautet eine weit verbreitete Definition. Im Heimatort von Wilhelm Busch, einem der Urväter des Comics, zeigt die Ausstellung „Bilderbögen“ vom 18. Juni bis 27. August Arbeiten von Künstlerinnen und Künstlern und Künstlern aus Hannover, Rinteln, Minden und Lübbeke, die sich mit dem Erzählen in Bildfolgen auseinandersetzen, Elemente der Comic-Kunst zitieren oder bereits Comics veröffentlicht haben. Zusätzlich zur Ausstellung werden in den kommenden Monaten auch wieder begleitende Veranstaltungen angeboten, auch der zweite Wiedensahler Comic-Abend.

Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten

Alle Termine und Öffnungszeiten können im Internet auf der Homepage www.comic-initiative-wiedensahl.de eingesehen werden.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Juni 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.