Das Team der Würzburger Kickers muss in Quarantäne. Foto: picture alliance / Nicolas Armer/dpa

Das Team der Würzburger Kickers muss in Quarantäne. Foto: picture alliance / Nicolas Armer/dpa

Würzburg 16.12.2020 Von Deutsche Presse-Agentur

Corona-Fall bei Würzburg: DFL sagt Spiel gegen Pauli ab

 - Nach einem Corona-Fall bei den Würzburger Kickers hat die Deutsche Fußball Liga das Zweitligaspiel der Unterfranken gegen den FC St. Pauli abgesetzt.

„Über eine Neuansetzung wird die DFL zeitnah entscheiden“, teilte die Liga am Mittwochabend rund eine Stunde vor dem eigentlich geplanten Anpfiff in Würzburg mit.

Der Tabellenletzte hatte mitgeteilt, dass ein Mitglied des Funktionsteams der Lizenzspieler-Mannschaft positiv auf das Coronavirus getestet worden war. Details zur Person wurden nicht genannt. Die Würzburger berichteten, dass auch ihr Gastspiel beim SV Darmstadt 98 am Samstag (13.00 Uhr) abgesagt werden müsse. Zu einer Verlegung auch dieser Partie äußerte sich die DFL in ihrer Mitteilung allerdings nicht.

„Nach der heute ergangenen Anordnung des zuständigen Gesundheitsamts, dass sich ein großer Teil des aktuell spielberechtigten Kaders des FC Würzburger Kickers in häusliche Quarantäne begeben muss, wird das heutige Spiel abgesetzt“, hieß es lediglich in der Liga-Mitteilung.

Das Gesundheitsamt Würzburg hat für das Profi-Team der Kickers „bis auf Weiteres“ Quarantäne angeordnet. Nach der kurzen Weihnachtspause würden die Kickers planmäßig am 2. Januar (13.00 Uhr) mit einem Heimspiel gegen den Karlsruher SC ins neue Jahr starten.

Die Mannschaft sei „total fokussiert“ auf das Spiel gegen St. Pauli gewesen, berichtete Kickers-Sportvorstand Sebastian Schuppan. Wegen des „hohen Stellenwertes“ der Begegnung seien die Kickers-Profis sogar extra ins Team-Hotel gegangen. „Aber es ist absolut diskussionslos und es steht außer Frage, dass die Gesundheit aller Beteiligten an erster Stelle steht“, äußerte Schuppan: „Wir sind uns als Verein unserer großen gesellschaftlichen Verantwortung und vor allem auch in diesen Tagen unserer sozialen Vorbildfunktion bewusst.“

In dieser Zweitligasaison mussten wegen Corona-Fällen auch andere Spiele bereits neu angesetzt werden. Das betraf die Partien Hamburger SV gegen Erzgebirge Aue (3:0) und VfL Osnabrück gegen Darmstadt (1:1).

© dpa-infocom, dpa:201216-99-713229/6

Tabelle 2. Bundesliga

Kader Kickers

Spielplan Kickers

Alle News Würzburger Kickers

Mitteilung

DFL-Mitteilung

Zum Artikel

Erstellt:
16. Dezember 2020, 17:51 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.