Der Landkreis Nienburg meldet am Samstag vier Tote im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Foto: Peter Schreiber / Adobe Stock

Der Landkreis Nienburg meldet am Samstag vier Tote im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Foto: Peter Schreiber / Adobe Stock

Corona: Vier weitere Tote

Inzidenz im Landkreis Nienburg bleibt bei 162,3

Der Landkreis Nienburg meldet am Samstagabend vier weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona. Zudem müssen sich 185 Personen in Quarantäne begeben.

Insgesamt gibt es 18 neue Coronafälle, sieben Personen gelten wieder als genesen. Die Genesungsrate im Landkreis Nienburg liegt aktuell bei 77,4 Prozent, die Todesrate bei 3,4 Prozent. Den restlichen Anteil machen die aktiven COVID-19-Fälle (445 Personen) aus.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Februar 2021, 21:34 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.