Der Landkreis gibt die Sieben-Tage-Inzidenz mit 20,6 an. Foto: adobe.stock

Der Landkreis gibt die Sieben-Tage-Inzidenz mit 20,6 an. Foto: adobe.stock

Landkreis 31.05.2021 Von Holger Lachnit

Corona in Nienburg: Eine Neuinfektion am Montag

Inzidenzwert des RKI beträgt 19,8

Im Landkreis Nienburg gab es am Montag eine Corona-Neuinfektion. Wie Kreissprecherin Anita Hartmann mitteilte, handelt es sich dabei um die Kontaktperson eines Infizierten. Der Landkreis gibt die Sieben-Tage-Inzidenz mit 20,6 an. Der rechtsverbindliche Wert des Robert-Koch-Instituts beträgt 19,8.

Im Landkreis Minden-Lübbecke gibt es fünf Neuinfektionen. Die Inzidenz beträgt 27,1.

Im Landkreis Diepholz gibt es einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Bei dem Verstorbenen handelt es sich nach Angaben der Kreisverwaltung um einen 84-jährigen Mann aus dem südlichen Kreisgebiet. Somit sind im Landkreis Diepholz bisher 102 Personen mit einer bestätigten COVID-19-Infektion verstorben. Die Inzidenz beträgt 46,5. Ab Mittwoch gelten Regelungen für eine Inzidenz unter 50.

Der Landkreis Schaumburg meldet drei Neuinfektionen. Dort beträgt die Inzidenz 26,6.

Eine Neuinfektion gibt es im Heidekreis. Die Sieben-Tage. Die Inzidenz beträgt 13,5. Das Impfzentrum in Bad Fallingbostel ist am Donnerstag, 3. Juni, geschlossen, da es laut Kreisverwaltung keinen Impfstoff gibt. Ab 4. Juni würden die Impfungen dann fortgesetzt.

Vier neue Coronafälle gibt es im Landkreis Verden. Die Inzidenz beträgt dort 14,6.

Zum Artikel

Erstellt:
31. Mai 2021, 18:24 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.