Nach den sieben Neuinfektionen am Samstag, ist am Sonntag keine dazugekommen. Foto: Paulista - stock.adobe.com

Nach den sieben Neuinfektionen am Samstag, ist am Sonntag keine dazugekommen. Foto: Paulista - stock.adobe.com

Landkreis 30.05.2021 Von Sebastian Stüben

Corona in Nienburg: Inzidenz bleibt bei 19,8

Am Sonntag meldet die Kreisverwaltung keine neuen Corona-Infektionen. Am Samstag hatte es sieben neue bestätigte Corona-Infektionen gegeben. Die Inzidenz sank damit von 20,6 auf 19,8.

Wenn die Inzidenz morgen ebenfalls unter 35 liegt, dann können ab Mittwoch weitere Lockerungen in Kraft treten. Seit Ausbruch der Corona-Pandemie hat es im Kreisgebiet 3.689 bestätigte Fälle gegeben, 3.426 sind mittlerweile genesen. Aktuell in Quarantäne befinden sich 536 Personen. Das sind 15 weniger als am Freitag. Nur noch Nienburg (36), Uchte (19), Rehburg-Loccum (12), Diepenau (9), Hoya (8), Landesbergen (7) und Rodewald (7) haben zurzeit fünf oder mehr bestätigte infizierte Einwohner. Alle anderen Kommunen liegen unter fünf.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Mai 2021, 18:31 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.