Im Landkreis Nienburg gibt es zwei neue Coronafälle. Foto: Paulista - stock.adobe.com

Im Landkreis Nienburg gibt es zwei neue Coronafälle. Foto: Paulista - stock.adobe.com

Landkreis 10.06.2021 Von Sebastian Schwake

Corona in Nienburg: Inzidenzwert steigt im Landkreis an

Landkreis meldet zwei neue Coronavirusfälle / Nachbarkreise haben einstellige Inzidenzwerte

Der Inzidenzwert im Landkreis Nienburg ist gestiegen. Die Nienburger Kreisverwaltung meldete am Donnerstag neue Coronafälle.

Es wurden zwei neue Coronavirusfälle im Landkreis bekannt. Dadurch steigt der Inzidenzwert nach Angaben des Landkreises auf 12,4. Das Robert-Koch-Institut (RKI) gibt den rechtlich-bindenden Wert noch mit 10,7 an. Dort dürfte der Wert am Freitag ebenfalls leicht steigen.

In einem Fall ist unklar, wo sich der Infizierte angesteckt hat

Nach Angaben von Kreissprecherin Anita Hartmann handelt es sich bei den beiden neuen Fällen um eine Kontaktperson und eine Person, bei der nicht klar ist, wo und bei wem sie sich infiziert hat. Aktuell sind 50 Menschen infiziert und 276 in Quarantäne. Bislang wurden 3.714 Fälle bestätigt.

Im Landkreis Diepholz gibt es sechs neue Fälle. Derzeit sind 134 Menschen infiziert (Inzidenzwert: 32,7). Bislang sind 7059 Fälle aufgetreten.

Der Heidekreis nähert sich dem Inzidenzwert von 0

Im Kreis Minden-Lübbecke sind acht neue Fälle aufgetreten. Derzeit sind 162 Menschen infiziert (Inzidenzwert 10,6). Insgesamt gibt es 14.910 Infektionen.

Der Landkreis Verden verzeichnet einen neuen Coronavirusfall. Derzeit sind 29 Menschen infiziert (Inzidenzwert: 6,6). Bislang wurden 3.943 Fälle nachgewiesen.

Im Heidekreis ist kein neuer Fall bekannt geworden. Derzeit sind 60 Menschen infiziert (Inzidenzwert: 4,3). Bislang gibt es 3.385 Fälle.

Der Landkreis Schaumburg meldet eine Neuinfektion. Aktuell infiziert sind 81 Menschen (Inzidenzwert 18,4). Bislang sind 4.844 Infektionen nachgewiesen worden.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Juni 2021, 17:02 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 41sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.