Auch der rechtsverbindliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts beträgt 13,2. Foto: stock.adobe

Auch der rechtsverbindliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts beträgt 13,2. Foto: stock.adobe

Landkreis 08.06.2021 Von Holger Lachnit

Corona in Nienburg: Sechs Neuinfektionen im Landkreis

Inzidenz bleibt unverändert

Die Nienburger Kreisverwaltung meldet am Dienstag sechs Neuinfektionen. Die Inzidenz bleibt unverändert bei 13,2. Auch der rechtsverbindliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts beträgt 13,2.

Im Kreis Minden-Lübbecke gibt es nach fünf Neuinfektionen 201 aktive Fälle. Die Inzidenz beträgt 13.9.

Im Landkreis Schaumburg hat es den dritten Tag in Folge keine Neuinfektion gegeben. Dort gibt es 72 Infizierte, von denen acht in Kliniken behandelt werden. Die Inzidenz beträgt 22,8.

Gegenwärtig sind 137 Personen im Landkreis Diepholz positiv auf das Coronavirus getestet worden. Insgesamt verzeichnet der Landkreis mit 18 Neuinfektionen 7039 bestätigte Covid-19-Fälle. Die Inzidenz beträgt 39,2. Als primäre Infektionsquelle sei im Landkreis Diepholz weiterhin das familiäre und private Umfeld auszumachen. In den Kliniken des Landkreises Diepholz werden zurzeit fünf Patienten mit einem Corona-Verdacht oder einer laborbestätigten Infektion behandelt.

Im Heidekreis gibt es eine Neuinfektion. Aktuell sind 74 Menschen infiziert, von denen zwei im Heidekreis-Klinikum behandelt werden. Die Inzidenz beträgt 7,8.

Der Landkreis Verden meldet keine Neuinfektion. 38 Personen sind derzeit infiziert, von denen sechs stationär behandelt werden. Die Inzidenz beträgt 15,3.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Juni 2021, 18:44 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.