Stefano D'Aste, wie man ihn kennt: Immer am Limit bescherte der Italiener seinem Nienburger Rennstall Wiechers Sport den ersten WM-Punkt.

Stefano D'Aste, wie man ihn kennt: Immer am Limit bescherte der Italiener seinem Nienburger Rennstall Wiechers Sport den ersten WM-Punkt.

06.07.2011

D‘Aste begeistert mit Husarenritt

Tourenwagen-WM Italiener holt beim Comeback für Wiechers erste Pole und ersten Punkt

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
6. Juli 2011, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen