Geehrte und Offizielle der Wendenborsteler Schützen. Foto: Schützenverein Wendenborstel

Geehrte und Offizielle der Wendenborsteler Schützen. Foto: Schützenverein Wendenborstel

Wendenborstel 13.02.2020 Von Die Harke

Das „100-Jährige“ vor Augen

Nach 21 Jahren ist Gerd Leseberg nicht mehr im Vorstand der Schützen

Auf der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Wendenborstel hat der Vorsitzende Maik Beermann Kassenwart Gerd Leseberg nach 21 Jahren aus dem Vorstand verabschiedet.„So einen gibt es heutzutage doch gar nicht mehr, der sich über eine so lange Zeit mit einem so wichtigen Amt in einem Verein ehrenamtlich engagiert“, so Beermann.

Auch der langjährige stellvertretende Kassenwart Heinfried Leseberg gab nach 21 Jahren sein Amt auf. Ebenso wurde Sandra Thies, die zehn Jahre lang die Jugendschießgruppe als Jugendwartin geleitet hat, vom Vorsitzenden verabschiedet. Beermann berichtete, dass der Verein aus dem 420-Seelen-Dorf Wendenborstel 257 Mitglieder habe.

Auch das 100-jährige Vereinsjubiläum im Jahr 2021 war Thema. Neben dem Bundesschützenfest des Schützenbundes „Wilhelm Tell“ solle auch das Jubiläum gebührend gefeiert werden. Ein Highlight werde es am 7. Mai 2021 geben. Dann wird die „Biathlon-WM-Musi“ aus Ruhpolding zur Bierzeltgaudi im Festzelt in Wendenborstel aufspielen. Die Band spiele eigentlich immer nur zur Biathlon-WM oder zum Biathlon Weltcup in Ruhpolding – Wendenborstel werde das erste Auswärtsspiel der Band.

Zu verdanken habe der Schützenverein Wendenborstel es seinem Mitglied Frederic Bargull, der seit vielen Jahren regelmäßig beim Biathlon dabei ist und den Kontakt hergestellt hat. „Die letzte Bierzeltgaudi gab es 2014, und wir hatten 800 Besucher auf dem Festzelt. Das ist unser Ziel auch für das nächste Jahr“, so Beermann. Die Vorbereitungen für das Jubiläumsjahr seien im vollen Gange.

Das Winterkönigsschießen findet am 22. Februar im Schützenhaus statt. Wer am Grünkohlessen ab 12 Uhr teilnehmen möchte, sollte sich bis zum 20. Februar bei Wilfried Markmann unter Telefon (0 50 25) 16 53 anmelden.

  • Wahlen: Hauptschießwart Henry Biermann, Kassenwart Benjamin Müller, stellvertretender Kassenwart Johannes Thieße, Jugendwart Lars Brase, der von Melissa Niestroj und Thea Laue unterstützt wird, wurde zudem zum gewählt.
  • Ehrungen: Sandra Thies und Matthias Fischer (25 Jahre im Verein), Heiner Stute (50 Jahre).

Zum Artikel

Erstellt:
13. Februar 2020, 14:20 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 57sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Karte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.