Organisieren das Benefizkonzert in der Markloher Kirche am 1. Dezember: Helmut Tonn, Günter Tonn, Hartmut Heidrich und Irmgard Tonn (von links). Ein weiterer Unterstützer ist Wifried Weiss. Die Plakate weisen bereits im Ort auf die Spendenaktion zugunsten der ALS-Forschung hin (kleines Bild). Tonn

Organisieren das Benefizkonzert in der Markloher Kirche am 1. Dezember: Helmut Tonn, Günter Tonn, Hartmut Heidrich und Irmgard Tonn (von links). Ein weiterer Unterstützer ist Wifried Weiss. Die Plakate weisen bereits im Ort auf die Spendenaktion zugunsten der ALS-Forschung hin (kleines Bild). Tonn

Marklohe 17.11.2017 Von Matthias Brosch

Das Benefizkonzert steht

Der selbst an ALS erkrankte Günter Tonn aus Lemke hofft, Spenden für die Forschung generieren zu können

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
17. November 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 03sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen