Rehbuurg-Loccum 13.12.2017 Von Die Harke

Das Bildungshaus zieht ins Finale ein

Rehburg-Loccum hofft auf den Deutschen Kita-Preis / Zehn Finalisten streben nach der Auszeichnung

Erfolgreiches Engagement für die frühe Bildung, Betreuung und Erziehung in Rehburg-Loccum: Das Bildungshaus Rehburg-Loccum zieht ins Finale des Deutschen Kita-Preises ein. Damit ist die Initiative eine von bundesweit zehn Zusammenschlüssen, die auf eine der fünf Auszeichnungen in der Kategorie „Lokales Bündnis des Jahres“ hoffen. Der Erstplatzierte kann 25.000 Euro mit nach Hause nehmen, vier Zweitplatzierte erhalten jeweils 10.000 Euro. Der Einzug in die Endrunde bedeutet nicht nur, dass die Rehburger am 3. Mai Repräsentanten zur Preisverleihung nach Berlin schicken dürfen, sondern auch, dass sie im neuen Jahr Besuch bekommen. Am 22. Januar wird sich ein Expertenteam der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in Gesprächen mit Bündnisvertretern und während eines Workshops ein Bild von der Arbeit der Initiative machen. Wer von den Finalisten eine der fünf Auszeichnungen erhält, entscheidet Anfang Mai eine unabhängige Jury. Fest steht aber schon jetzt: Bei so viel Engagement für eine gute frühe Bildung, Betreuung und Erziehung gewinnen auf jeden Fall die Kinder.

Neben einem lokalen Bündnis wird im Mai auch eine Kita des Jahres ausgezeichnet – die Finalisten in dieser Kategorie geben die Organisatoren in den nächsten Tagen bekannt. Auch hier stehen 65.000 Euro Preisgeld zur Verfügung, so dass der Preis insgesamt mit 130.000 Euro dotiert ist. Mehr als 1.400 Kitas und kommunale Bündnisse hatten sich im Frühjahr beim Deutschen Kita-Preis beworben. Die neue Auszeichnung ist eine gemeinsame Initiative des Bundesfamilienministeriums und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, in Partnerschaft mit der „Heinz und Heide Dürr Stiftung“, der Karg-Stiftung und dem Didacta-Verband. Weitere Informationen finden Interessierte unter www.deutscher-kita-preis.de im Netz.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Dezember 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 50sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.