Das Programm steht: Die Mitglieder des Kulturkreises im Heimatverein Eystrup. Achtermann

Das Programm steht: Die Mitglieder des Kulturkreises im Heimatverein Eystrup. Achtermann

Eystrup 06.01.2018 Von Horst Achtermann

Das Güterschuppen-Programm steht

Der Kulturkreis im Heimatverein Eystrup stellt die für 2018 geplanten Veranstaltungen vor

Der [DATENBANK=1961]Heimatverein Eystrup[/DATENBANK] hat mit dem „[DATENBANK=2834]Alten Güterschuppen[/DATENBANK]“ am Bahnhof einen Ort geschaffen, wie ihn sich Bürgermeister [DATENBANK=6847]Manfred Ernst[/DATENBANK] bei den Planungen im Jahr 2014 gewünscht hat. Leider hat er es nicht mehr erlebt. Der Kulturkreis des Heimatvereins plant die Veranstaltungen, die fast immer ein volles Haus bringen. „Wir treffen uns alle vier Wochen, jeder bringt sich ein und trägt mit seinen Ideen dazu bei, dass Risiko und Leistungen übersichtlich bleiben“, berichtet Vorsitzender [DATENBANK=2061]Horst Wyss[/DATENBANK].

Mitglieder im Kulturkreis sind: Anne und Wilfried Graue, Horst Müller-Kuntzer, Gerhild Köhr. Lilo Bischoff, Uwe Adebahr, Margrid Lach und Horst Wyss.

Das Programm für 2018 steht

Am 20. Januar gastiert Heinrich Thies mit seiner Revue über Marlene Dietrich und ihre verleugnete Schwester um 19 Uhr. Am 25. Februar um 19 Uhr gastiert Walter Steinberg mit seiner Multivisionsschau über Kanada und Alaska. „4100 Kilometer im Faltboot vom Mackenzie River zur Yukonmündung in die Beringsee, eine tolle Schau“, so Uwe Adebahr.

„Godewind“ am 10. März ist bereits ausverkauft. Gayle Tufts „American Woman“ ist mit ihrer Stand-up Comedy am 19. April um 19 Uhr im Heimatverein. „Historischer Güterumschlag“, eine Gemeinschaftsveranstaltung mit Industriedenkmal Leman, dem Heimatverein und dem Deutschen Eisenbahnverein und eingeladenen Nutzfahrzeugen mit Oldtimerfreunden, findet am 4. und 5. August statt.

Das Sommerfest in diesem Jahr mit der Blues- und Rockband „Norward Ho“ beginnt um 20 Uhr am 25. August. Der TSV Eystrup ist für die flüssige Nahrung zuständig. Am 28. Oktober gibt es einen amüsanten Heinz Erhard-Abend mit Thomas C. Zinke. Ein Knippessen mit Plattsnacker Bruno Mösch im Güterschuppen ist für den 4. November geplant.

Am 10. November ist Axel Petermann, Deutschlands bekanntester Profiler, Gast im Güterschuppen.

Ab kommendem Mittwoch, 10. Januar, sind für alle Veranstaltungen in diesem Jahr Karten in Koopmanns Laden und in der Volksbank Eystrup erhältlich.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Januar 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 57sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.