Gregor Sintram tritt am 28. Januar im BO auf. Foto: Andreas Lukoschek

Gregor Sintram tritt am 28. Januar im BO auf. Foto: Andreas Lukoschek

Asendorf 26.01.2022 Von Die Harke, Von Sabine Lüers-Grulke

Das Kulturhaus BO öffnet nach der Winterpause wieder

Freitag und Samstag zwei Konzerte, dazu liest John F. Kanaka

Der Kunst-und Kulturvereins Kulturschock teilt mit, dass das Kulturhaus BO in Asendorf wieder öffnet.

Am ersten Veranstaltungswochenende nach der Winterpause gibt es am Freitag, 28. Januar, ab 18 Uhr eine Hutveranstaltung mit Musiker Gregor Sintram. Er mischt in seinem aktuellen Programm Rock, Pop, Metal, Folk/Mittelalter und Punk in ganz eigenen, akustischen Versionen. Dazu liest John F. Kanaka Geschichten aus seinem nagelneuen Werk „Aus dem unbedeutsamen Leben eines unbedeutsamen Kanaken – Episode I“. Der Eintritt ist frei.

McCabe und Kananka spielen am 29. Januar. Foto: McCabe/Kanaka

McCabe und Kananka spielen am 29. Januar. Foto: McCabe/Kanaka

Am Samstag, 29. Januar, treten ab 20 McCabe und Kanaka auf. Seit ihrer Gründung im Jahr 2013 spielen sie Folk-Musik. Bereits als Duo war eine der unverkennbaren Charaktereigenschaften dieser Band der äußerst kraftvolle Gesang, der sich besonders bei ihren Shantys entfaltet und dem Publikum den Eindruck vermittelt, direkt an Bord eines Schiffes zu sein.

Auch die Fähigkeit, mit akustischen Instrumenten wie Gitarre, Bodhrán und Mandoline einen musikalischen Druck zu erschaffen, der dem Publikum ordentlich einheizt, ist ein Qualitätsmerkmal dieser Band. Legen die mittlerweile vier Musiker mit ihrem Salzwassercharme erst einmal richtig los, ist Stimmung garantiert. Denn ganz nach dem Motto „Teil des Schiffes - Teil der Crew“ wissen die in Schleswig-Holstein und Niedersachsen lebenden Musiker das Publikum in ihre Shows mit einzubeziehen. Auch hier ist der Eintritt frei; Hutspenden sind gern gesehen.

Bei allen Veranstaltungen gilt die 2G-plus-Regel. Luft- und Virenfilter sind in allen Räumlichkeiten installiert. Das Tragen einer FFP2-Maske ist notwendig bis zum Sitz- oder Stehplatz. Um Reservierung wird gebeten, Spontanbesuch ist jedoch auch möglich.


www.kulturhaus-bo.de

Zum Artikel

Erstellt:
26. Januar 2022, 17:41 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 48sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.