In Nienburg gehen nachts die Straßenlichter aus.  Foto: Hildebrandt

In Nienburg gehen nachts die Straßenlichter aus. Foto: Hildebrandt

Nienburg 22.11.2022 Von Sebastian Schwake

Umfrage

Das Licht geht aus: So bewerten die Umfrageteilnehmer die Nachtabschaltung

In Nienburg werden nachts die Straßenlaternen ausgeschaltet. Mit dem Ausstellen der Straßenlaternen will die Stadt Energie einsparen. Es ist ein Teil eines Maßnahmenbündnisses, mit dem gespart werden soll. An einer HARKE-Umfrage haben 826 Menschen ihre Stimme abgegeben.

Die Mehrheit der Menschen, die an der ausschließlich digitalen Abstimmung teilgenommen hat, findet die Maßnahme der Stadt sinnvoll. 51 Prozent sagten, dass sie diese Maßnahme für sinnvoll erachtet, um Energie einzusparen.

42 Prozent der Umfrageteilnehmer kreuzten an, dass sie die Abschaltung für nicht sinnvoll erachten, weil durch Dunkelheit beispielsweise Ängste geschürt werden könnten.

7 Prozent der Teilnehmer kreuzten an, dass es ihnen egal ist, ob nachts in Nienburg die Straßenlaternen brennen oder nicht.

Noch bis Freitag läuft unsere aktuelle Umfrage zur Fußball-Weltmeisterschaft. Die Frage dazu lautet - Boykott oder Vorfreude: Schaut ihr die Spiele der Fußball-WM? Und hier geht es zur aktuellen Umfrage.

Zum Artikel

Erstellt:
22. November 2022, 20:02 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.