Minden 05.03.2018 Von Die Harke

Das Litaturfestival startet

Vom 9. bis 11. März Lesungen bei Mindener „Weser-Leser“

Eingeladen wird vom 9. bis 11. März zum sechsten Literaturfestival Weser-Leser nach Minden, zu Solo- und Gruppenlesungen – umrahmt mit Musik. Geboten werden Texte von Lyrik bis Prosa, vom Sach- bis zum Kinderbuch. Die Veranstaltung findet am Spielort Kulturzentrum Ameise Kulturhügel (Domstraße 7 in Minden) mit der großen Bühne und der kleinen Literaturlounge sowie in der Stadtbibliothek statt. Gestartet wird am Freitagabend (9. März) um 18 Uhr mit Musik zur Einstimmung (Singer-Songwriter Axel Proschko). Die offizielle Eröffnung durch einen Vertreter der Stadt Minden findet um 18.30 Uhr statt. Lesungen im 30-Minuten-Rhythmus beginnen jeweils um 19 Uhr; um 21.45 Uhr endet die letzte literarische Aktion des Tages (15-minütige Pausen gehören ebenfalls dazu). Die Zuhörer dürfen sich zwischendurch immer wieder entscheiden und den Vortragsort wechseln. Musik lässt den Abend ausklingen, bei dem es dann auch noch um einen Gedankenaustausch mit dem Publikum zum Thema Literatur geht: „Was erwarten wir heute von Prosa und Lyrik?“

Am Sonnabend (10. März) gibt es wieder einen musikalischen Auftakt, Beginn 18.30 Uhr. Die ersten Lesungen laden ab 19 Uhr ein. Dann verläuft der Abend wie am Tag zuvor. Den krönenden Abschluss für die Kleinen bildet am Sonntag, 11. März, von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr der Bilderbuchsonntag in der Stadtbibliothek.

Das regionale Fest legt den Schwerpunkt auf Minden und Umgebung, wobei alle Altersgruppen angesprochen sind. Literaten und Künstler aus Minden, Petershagen, Hille, Bad Oeynhausen, Espelkamp, Lübbecke, Herford, Bielefeld, Berlin und aus dem Ruhrgebiet werden in einem spannenden Mix erwartet. Zu namhaften Autoren und Lokalmatadoren gesellen sich Newcomer. Die Moderationen liegen in den Händen von Birgit Oldenburg und Andrea Gerecke.

Der Eintritt ist überall frei, um Spenden wird gebeten. Weitere Infos unter www.ameise-kulturhuegel.de

Zum Artikel

Erstellt:
5. März 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 54sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.