Paulina Engelmann aus Loccum fährt im Bus nach der sechsten Stunde von Nienburg nach Hause. Einen Sitzplatz bekommt sie nach eigenen Angaben nie. Der Bus sei stets überfüllt, sagt die Fünftklässlerin vom Marion-Dönhoff-Gymnasium. Foto: Stüben

Paulina Engelmann aus Loccum fährt im Bus nach der sechsten Stunde von Nienburg nach Hause. Einen Sitzplatz bekommt sie nach eigenen Angaben nie. Der Bus sei stets überfüllt, sagt die Fünftklässlerin vom Marion-Dönhoff-Gymnasium. Foto: Stüben

Nienburg/Loccum 17.09.2020 Von Annika Büsching

Das Unbehagen fährt mit

Loccumer Vater beschwert sich über zu vollen Schulbus / VLN: „Auslastung wird beobachtet“

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
17. September 2020, 18:11 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen