Floh 1991 nach Deutschland, fugiert mittlerweile ehrenamtlich als Dolmetscher: Chelef Haso. Der Landesberger half zusammen mit seinen Söhnen, dass sich in Nienburg für einen Einstiegskurs die geforderten Teilnehmer aus Syrien, Iran und Irak fanden.

Floh 1991 nach Deutschland, fugiert mittlerweile ehrenamtlich als Dolmetscher: Chelef Haso. Der Landesberger half zusammen mit seinen Söhnen, dass sich in Nienburg für einen Einstiegskurs die geforderten Teilnehmer aus Syrien, Iran und Irak fanden.

Nienburg 19.02.2016 Von Matthias Brosch

Das Wort „Termin“ lernen alle schnell

Derzeit laufen einmalig geförderte Einstiegskurse für Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
19. Februar 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen