26.10.2014

Das andere Einkaufserlebnis

Hoya lädt am 30. Oktober zum Halloween-Shopping ein

Hoya. Ein ganz anderes Einkaufserlebnis bieten die Einzelhändler der Grafenstadt Hoya den Besucherinnen und Besuchern am Donnerstag, dem 30. Oktober. Hellerleuchtete Kürbisfratzen, Hexen, Gespenster und Geister mischen sich unter das Volk. Kürbisse, Feuerkörbe, vielerlei Kerzen und sonstige Lichtquellen sorgen für eine schöne Stimmung im Bereich Lange Straße und Deichstraße, kündigt Marion Koppermann von der Fördergemeinschaft Hoya e.V. an.

Kulinarisches gibt es am Zwergenbrunnen vor der Grundschule.

Der Hausfrauenverein Hoya bereitet eine leckere Kürbissuppe zu, und Isentrud von Berlepsch bietet selbstgemachte Kartoffelpuffer mit Apfelmus aus eigener Herstellung an.

Ein Getränkestand rundet das Angebot am Zwergenbrunnen ab.

Das Halloween-Shopping findet immer am letzten Donnerstag im Oktober statt, heißt es aus der Fördergemeinschaft. Der Begriff „Halloween“ kommt ursprünglich aus dem katholischen Irland.

Er benennt Volksbräuche am Abend und in der Nacht vor Allerheiligen, vom 31. Oktober zum 1. November. an

Zum Artikel

Erstellt:
26. Oktober 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.