De Frühling steht vor der Tür – lassen wir ihn rein! Foto: winyu - stock.adobe.com

De Frühling steht vor der Tür – lassen wir ihn rein! Foto: winyu - stock.adobe.com

Nienburg 30.03.2020 Von Holger Lachnit

Das gute Wetter hat uns geholfen

Guten Tag!

Seit dem Wochenende steht fest: Noch mindestens bis zum 20. April müssen wir alle mit den besonderen Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie leben.

Die Menschen im Landkreis Nienburg haben in den vergangenen Tagen größtenteils Disziplin gezeigt: Sie sind tatsächlich nur in den dringendsten Fällen vor die Tür gegangen, haben vermieden, sich in Gruppen aufzuhalten, und auch die Abstandsregelungen, zum Beispiel in der Schlange vor der Kasse, werden weitgehend eingehalten. Nur die Sache mit den Hamstereinkäufen ist noch nicht ganz beigelegt.

Besonders hart ist die aktuelle Zeit für die Kinder. Sie können nicht mit ihren Freunden spielen, obwohl schulfrei ist. Sie dürfen nicht auf den Spielplätzen toben, weil diese gesperrt sind. Wegen des schönen Wetters der vergangenen Woche konnten sie wenigstens ihren Bewegungsdrang im Freien ausleben.

Und auch die Erwachsenen genossen die milden Temperaturen an der frischen Luft und reckten ihre Nase in den Frühjahrswind. Doch nach dem traumhaften Freitag und dem schönen Samstag folgte ein ungemütlicher, nasskalter Sonntag – nicht auszudenken, wie die allgemeine Stimmungslage wäre, wenn seit Ausbruch der Corona-Pandemie schlechtes Wetter geherrscht hätte. Das gute Wetter hat uns in der Krise geholfen.

Glaubt man den Prognosen der Experten, so wird es in den nächsten Tagen langsam wieder wärmer werden. Ich bin überzeugt, dass uns gutes Wetter helfen wird, die schwere Zeit gemeinsam und solidarisch zu überstehen.

Bitte bleiben Sie gesund!

Zum Artikel

Erstellt:
30. März 2020, 06:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 43sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.