Die Idylle trügt: In Steyerberg bekamen sich Politik und Verwaltung kräftig in die Haare. Ratsherr Kurt Schrader wirft der Verwaltung vor, die Politik mit falschen Haushaltszahlen bewusst in die Irre zu führen. Foto: her her

Die Idylle trügt: In Steyerberg bekamen sich Politik und Verwaltung kräftig in die Haare. Ratsherr Kurt Schrader wirft der Verwaltung vor, die Politik mit falschen Haushaltszahlen bewusst in die Irre zu führen. Foto: her her

29.01.2011

„Das ist bewusste Irreführung des Rats“

Ratsherr Kurt Schrader keilt gegen die Verwaltung/ Haushaltsloch geringer als erwartet

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
29. Januar 2011, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen