Für ein gemeinsames Scheibenschießen arbeiten Blaue Garde, Vereine und Stadt zusammen. Im Kleinkaliberstand werden nur die Männer schießen, die Frauen nutzen Luftgewehre. Foto: Schmidetzki

Für ein gemeinsames Scheibenschießen arbeiten Blaue Garde, Vereine und Stadt zusammen. Im Kleinkaliberstand werden nur die Männer schießen, die Frauen nutzen Luftgewehre. Foto: Schmidetzki

Nienburg 14.06.2022 Von Nikias Schmidetzki

Traditionsveranstaltung

Das ist neu, das bleibt: Das Programm zum Scheibenschießen im Überblick

In diesem Jahr soll das Nienburger Scheibenschießen wieder ein großes Fest werden, bei dem Hunderte aus- und wieder einmarschieren, und bei dem mindestens doppelt so viele die Straßen säumen. Feiern wollen sie in der Stadt und auf dem Scheibenplatz mit einem Programm wie damals – vor Corona. Und doch ist etwas neu in 2022. Traditionspflege trifft Moderne.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
14. Juni 2022, 20:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 4min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte