Andreas Heinze, Michael Stahlhut, Gudrun Pust und Axel Rischmüller (von links) trafen sich und formulierten ihre Wünsche in Bezug auf
die Hubschrauberübungsflüge. Reckleben-Meyer

Andreas Heinze, Michael Stahlhut, Gudrun Pust und Axel Rischmüller (von links) trafen sich und formulierten ihre Wünsche in Bezug auf die Hubschrauberübungsflüge. Reckleben-Meyer

Loccum 13.09.2019 Von Heidi Reckleben-Meyer

„Das kann so auf keinen Fall weitergehen“

Hubschrauberübungsflüge im Bereich Loccumer Heide beeinträchtigen die Nachtruhe / Stadt sucht Gespräch mit den Verantwortlichen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
13. September 2019, 07:27 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 04sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen