Da war noch alles in Butter: Im März 2019 gehörte Patrick Osterhage (rechts), hier gemeinsam mit Jonathan Burkardt vom FSV Mainz, zum Kader der U19-Nationalmannschaft. Kurz darauf begann eine Leidenszeit, die jetzt in naher Zukunft enden könnte. Foto: DFB

Da war noch alles in Butter: Im März 2019 gehörte Patrick Osterhage (rechts), hier gemeinsam mit Jonathan Burkardt vom FSV Mainz, zum Kader der U19-Nationalmannschaft. Kurz darauf begann eine Leidenszeit, die jetzt in naher Zukunft enden könnte. Foto: DFB

Dortmund 14.11.2020 Von Stefan Schwiersch

Das nächste Comeback

Fußball: Immer wieder werfen langfristige Verletzungen Patrick Osterhage zurück, doch der Traum von der Bundesliga lebt weiter

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
14. November 2020, 06:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen