30.12.2012

Das neue Jahr begrüßen

Hoya (DH). Bereits angelaufen ist der Vorverkauf für das Neujahrskonzert des Kulturkreises Grafschaft Hoya am Sonntag, dem 13. Januar, um 17 Uhr im Kulturzentrum Martinskirche in Hoya.

Wie schon in den vergangenen Jahren begrüßt die Klassische Philharmonie auf Einladung des Kulturkreises Grafschaft Hoya das neue Jahr mit einem Strauß beliebter Operettenmelodien.

In der großen Salonorchesterbesetzung spielt das in der Region bestens bekannte Ensemble u.a. Klassiker nach dem Vorbild des Wiener Neujahrskonzertes.

Als Gesangssolistin konnte in diesem Jahr die junge Sopranistin Marysol Schalit vom Theater am Goetheplatz in Bremen verpflichtet werden. Zusammen mit dem Orchester wird die hochbegabte Künstlerin Highlights des Opern- und Operettenrepertoires präsentieren.

Umrahmt wird das Konzert durch weltbekannte Klassiker aus Operette und Musical, auch diesmal besondere Schmankerl, wie Kulturkreisvorsitzender Georg Sättler verlauten ließ.

Karten sind bei der Sparkasse Hoya, Knesestraße, erhältlich, ebenso bei der Geschäftsstelle des Kulturkreises Grafschaft Hoya (Rechtsanwalts- und Notariatskanzlei Georg Sättler), Lange Straße 4, wo sie auch unter der Telefonnummer 04251-9346010, per Fax unter 04251-9346090 und per E-Mail unter Ra.Not.Saettler@t-online.de reserviert werden können.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Dezember 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.