Wibke Brüggemann freut sich über ihr erstes Buch, das auch ins Deutsche übersetzt wurde. Die Freude darüber wird jedoch durch die Entwicklungen in England getrübt. Foto: Reckleben-Meyer

Wibke Brüggemann freut sich über ihr erstes Buch, das auch ins Deutsche übersetzt wurde. Die Freude darüber wird jedoch durch die Entwicklungen in England getrübt. Foto: Reckleben-Meyer

Münchehagen/London 22.10.2021 Von Heidi Reckleben-Meyer

Das war nicht mehr das London, in das sich die Deutsche verliebt hatte

44-Jährige kehrt nach 25 Jahren in England wegen der Folgen des Brexits nach Münchehagen zurück

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
22. Oktober 2021, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 4min 41sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen