Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Frankfurt/Main 25.02.2022 Von Deutsche Presse-Agentur

Dax im Plus - Schock zunächst überwunden

Der deutsche Aktienmarkt hat sich am Freitag vom Schock des russischen Angriffs der Ukraine etwas erholt. Stützend wirkten die US-Börsen, die am Vortag zwar zunächst ebenfalls abgesackt waren, dann aber den Weg in die Gewinnzone fanden und knapp unter Tageshoch schlossen. Kurz nach dem Handelsstart legte der Dax um 0,33 Prozent auf 14.098,05 Punkte zu, womit seine Gewinne bereits wieder spürbar abbröckelten. Am Vortag war er noch zeitweise auf den tiefsten Stand seit einem Jahr eingebrochen. Im bisherigen Verlauf dieser turbulenten Woche hat der deutsche Leitindex damit 6,3 Prozent eingebüßt. Der MDax der mittelgroßen Werte gewann am Freitag 0,77 Prozent auf 30 899,21 Punkte. Europaweit eröffneten die Börsen ebenfalls mit Erholungsgewinnen. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg um 0,47 Prozent auf 3847,18 Punkte.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Februar 2022, 09:47 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.