Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die HARKE-Redaktion wünscht einen guten Tag!

Die HARKE-Redaktion wünscht einen guten Tag!

Steimbke 14.01.2020 Von Sebastian Schwake

Dem ehrlichen Finder sei Dank

Es gibt sie noch, die ehrlichen Menschen, die Fundstücke abgeben, anstatt selbst daraus Profit zu schlagen. Die Steimbkerin Reni Geisler war am 6. Januar im Combi-Markt in Steimbke, um Einkäufe zu erledigen.

„Beim Verlassen des Marktes traf ich im Eingangsbereich noch Bekannte und unterhielt mich kurz“, schildert sie die Geschehnisse. Dabei ist ihr offensichtlich ihre Geldbörse aus der Jackentasche gefallen. Das hat die Steimbkerin zunächst aber nicht mitgekommen, ihre Geldbörse später aber wiederbekommen: „Ein ehrlicher Finder hatte sie beim Marktleiter abgegeben, welcher mich aufgrund von Personaldokumenten anrufen konnte. So gelangte ich wieder in den Besitz meiner Geldbörse. Darüber hat sich mit mir meine ganze Familie sehr gefreut, da es keine Selbstverständlichkeit mehr ist, so zu handeln“, sagt sie.

Eine Mitarbeiterin des ebenfalls im Markt integrierten Bäckerei-Betriebes habe ihr nämlich erzählt, dass eine Kundin Silvester auch nach ihrer verloren gegangenen Geldbörse suchte, diese aber nicht wieder erhalten habe. Wer der Finder ist, weiß sie nicht. Sie will sich aber bei ihm für seine Ehrlichkeit bedanken: „Ich konnte mich bisher nicht persönlich bedanken, weil vom Finder weder Name noch Telefonnummer hinterlassen wurden. Daher möchte ich wenigstens auf diesem Wege schon einmal ganz herzlich Danke sagen und den Finder bitten, sich noch einmal beim Marktleiter zu melden, denn ein kleines Dankeschön ist mir diese anerkennenswerte Handlungsweise auf jeden Fall wert“, sagt sie.

Vielleicht liest der Finder ja diese Zeilen ...

Zum Artikel

Erstellt:
14. Januar 2020, 07:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.